4th Danube Participation Day

17.10.2017 | Andrássy Universität Budapest (H-1088, Budapest, Pollack Mihály tér 3.)

Am 17. Oktober 2017 findet der 4. Danube Participation Day im Vorfeld des 6. Annual Forum der EU-Strategie für den Donauraum an der Andrássy Universität Budapest statt.

Der Danube Participation Day ist das wichtigste Treffen der Zivilgesellschaft im Rahmen der EU-Strategie für den Donauraum. Das diesjährige Thema ist: “Bottom Up and Top Down: Science meets Innovation and Sustainability – The Agenda of Participation in EU Macro-Regional Strategies”.

Dieser Anlass wird gemeinsam von der Priority Area 10 "Institutional Capacity & Cooperation", dem Danube Civil Society Forum, der Baden-Württemberg Stiftung und der Andrássy Universität Budapest organisiert.

Der Danube Participation Day bietet den Vertretern der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft, der lokalen und regionalen Behörden sowie Internationaler Organisationen aus dem gesamten Donauraum die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

In diesem Jahr werden Priority Area 10 "Institutional Capacity & Cooperation" und das Danube Civil Society Forum die Gelegenheit nutzen, die "Agenda for Participation" vorzustellen.

Weitere Informationen und Registration