1. 65. Berlinale - Vorbereitung Berlinale - Internationale Filmfestspiele in Berlin
  2. Terminvergabe Online-Terminvergabe des Rechts- und Konsularreferates
  3. OSZE-Flaggen Deutscher OSZE-Vorsitz 2016
65. Berlinale - Vorbereitung

Berlinale - Internationale Filmfestspiele in Berlin

Die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden vom 11.- 21. Februar 2016 statt. Das größte Kulturereignis Berlins lockt jährlich ca. 20 000 Fachbesucher zu einem der wichtigsten Events der internationalen Filmbranche. Auch das Publikum kommt auf seine Kosten: Die Berlinale ist mit über 335 000 verkauften Tickets das weltweit größte Publikumsfestival der Branche.

Terminvergabe

Online-Terminvergabe des Rechts- und Konsularreferates

Ab dem 3. Februar 2014  ist das Rechts- und Konsularreferat für den Besucherverkehr grundsätzlich nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Bitte informieren Sie sich zunächst über die Voraussetzungen und mitzubringenden Unterlagen der gewünschten Dienstleistung und buchen dann einen Termin. Das gilt auch, wenn zunächst nur ein Beratungsgespräch gewünscht ist. In dringenden Notfällen, z.B. bei Pass- und Geldverlust, ist die Vorsprache selbstverständlich wie bisher auch ohne Terminbuchung möglich.

OSZE-Flaggen

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016

Zum 1. Januar 2016 übernimmt Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Botschafter Dr. Heinz-Peter Behr bei der Pressekonferenz über die Bosch-Erweiterung in Hatvan

Neuinvestition von Bosch schafft 600 neue Arbeitsplätze in Ungarn

Die neue Investition der Bosch-Gruppe in Hatvan sei ein Zeichen der Erfolgsgeschichte der Bosch-Gruppe in Ungarn und der guten deutsch-ungarischen Wirtschaftsbeziehungen, sagte Botschafter Dr. Heinz-Peter Behr in seinem Grußwort bei einer Pressekonferenz am 10.02.2016 in Budapest. Außenminister Péter Szijjártó kündigte gemeinsam mit  Bosch CEO Javier Gonzales Pareja und den Werksleitern von Bosch Hatvan ein neues Projekt zur Produktion von Autoelektronikteilen und zur Kapazitätserhöhung des Werks in Hatvan an.

Zsolt Németh (l) und Dr. Norbert Röttgen (r)

Dr. Norbert Röttgen (MdB) in Budapest

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag, BM a.D. Dr. Norbert Röttgen, hielt sich am 5. Februar 2016 zu politischen Gesprächen in Budapest auf

Syrienkonferenz

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

Angesichts der weiterhin dramatischen humanitären Lage in und um Syrien findet am 04. Februar in London die internationale Konferenz "Supporting Syria and the Region" statt. Deutschland, Kuwait, Norwe...

Kranzniederlegung auf dem Alten Friedhof in Budaörs

Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk und Vertriebenenpräsident Bernd Fabritius nahmen an staatlichen Gedenkfeiern zur Vertreibung der Ungarndeutschen teil

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, und der Präsident des Bundes der Vertriebenen, Dr. Bernd Fabritius MdB, gedachten am 19. Januar 2016 in Wudersch / Budaörs gemeinsam mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán der ungarndeutschen Opfer von Vertreibung, Deportation und Zwangsarbeit.

"Wir müssen wieder kämpfen für das europäische Projekt"

Außenminister Steinmeier sprach in einem Interview, erschienen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung am 16.01.2016, über die Flüchtlingskrise, den Trend zur Renationalisierung in Europa und zu den Entwicklungen im Mittleren Osten.

CEU Festival

Studenten präsentieren Deutschland - Interkulturelles Festival der Central European University

Um die Kulturen der Herkunftsländer zu feiern, lud die Studierendenvertretung der Central European University am 23. Januar 2016 zum alljährlichen interkulturellen Festival. Mehr als zwanzig Teams hatten sich zusammengeschlossen und repräsentierten ihre Herkunftsländer und -regionen.

Eine Ausstellung über Ulrich von Hassell im Italienischen Kulturinstitut eröffnet

Am 14. Januar 2016 luden die Italienische und die Deutsche Botschaft in Budapest, das Italienische Kulturinstitut und die Andrássy Universität Budapest (AUB) zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung „Ulrich von Hassell (1881-1944): Außenpolitik gegen Hitler“ in das Italienische Kulturinstitut ein.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutschland übernimmt im Januar 2016 für ein Jahr den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Unter dem Leitmotiv „Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wiederherstellen“ will sich die Bundesregierung für die Stärkung der Instrumente und Institutionen der OSZE einsetzen, den Dialog unter den Teilnehmerstaaten der OSZE fördern und damit Vertrauen in Europa neu aufbauen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Euro Scheine und Münzen

Mindestlohn - Kontrollen zur Überprüfung des Mindestlohngesetzes im Transportsektor für Transit ausgesetzt

Die Kontrollen durch die staatlichen Behörden zur Überprüfung des Mindestlohngesetzes werden - begrenzt auf den Bereich des reinen Transits - für den Zeitraum bis zur Klärung der europarechtlichen Fragen zur Anwendung des Mindestlohngesetzes auf den Verkehrsbereich ausgesetzt. Ab dem 1. Januar 2015 hat grundsätzlich jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer in Deutschland Anspruch auf Zahlung eines Arbeitsentgelts mindestens in Höhe des Mindestlohnes von 8,50 Euro brutto je Zeitstunde gegen den Arbeitgeber.

Der Botschafter

Botschafter Dr. Heinz-Peter Behr

Dr. Heinz-Peter Behr ist der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Ungarn

Ausschreibungen/Offerten

Studieren an der Universität

Die Deutsche Botschaft informiert Sie regelmäßig über Ausschreibungen und Offerten verschiedener Institutionen.

Newsletter der Deutschen Botschaft Budapest - Aktuelle Nachrichten und Veranstaltungshinweise

Abonnieren Sie unsere Newsletter, die Sie über Ereignisse, an denen die Deutsche Botschaft beteiligt ist, und über aktuelle Nachrichten aus Deutschland informieren.

Krisenvorsorgeliste

Krisenstab Auswäertiges Amt

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Alle Infos des Auswärtigen Amts für Ihre sichere Auslandsreise in einer App. Für  Android Smartphones und Tablets sowie für iPhone und iPad.

Mehr darüber hier .

Die ganze Faszination der Luft- und Raumfahrt ist vom 1. bis 4. Juni 2016 auf dem Berlin ExpoCenter Airport erlebbar.

EU-Ratspräsidentschaft

Logo der EU-Präsidentschaft der Niederlande

Im ersten Halbjahr 2016 tagt der Rat der Europäischen Union unter dem Vorsitz der Niederlande.

Law - Made in Germany

Recht und Gesetz Symbolbild

„Law – Made in Germany“ - eine gemeinsame Initiative der Bundesregierung unter Federführung des Bundesministeriums für Justiz und den Partnern aus dem „Bündnis für das deutsche Recht“ zur Verbreitung des deutschen Rechts.