1. Gebäude der Deutschen Botschaft in Budapest Willkommen bei der Deutschen Botschaft Budapest
  2. Silvester 2013/2014 Gedenkjahr 2014
  3. Terminvergabe Online-Terminvergabe des Rechts- und Konsularreferates
Gebäude der Deutschen Botschaft in Budapest

Willkommen bei der Deutschen Botschaft Budapest

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und Erreichbarkeiten unserer Vertretung:

Silvester 2013/2014

Gedenkjahr 2014

2014 jährt sich zum 100. Mal der Ausbruch des Ersten Weltkriegs, zum 75. Mal der Beginn des Zweiten Weltkriegs und zum 25. Mal der Fall der Berliner Mauer. Die Botschaft Budapest startet eine Sonderseite.

Terminvergabe

Online-Terminvergabe des Rechts- und Konsularreferates

Ab dem 3. Februar 2014  ist das Rechts- und Konsularreferat für den Besucherverkehr grundsätzlich nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Bitte informieren Sie sich zunächst über die Voraussetzungen und mitzubringenden Unterlagen der gewünschten Dienstleistung und buchen dann einen Termin. Das gilt auch, wenn zunächst nur ein Beratungsgespräch gewünscht ist. In dringenden Notfällen, z.B. bei Pass- und Geldverlust, ist die Vorsprache selbstverständlich wie bisher auch ohne Terminbuchung möglich.

Talk in der Burg

Neue Veranstaltungsreihe "Talk in der Burg" gestartet

Am 16. Oktober 2014 hat die Deutsche Botschaft eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Talk in der Burg" - Hintergründiges zu Ungarn gestartet.

Wahlurne

Wahlen der nationalen Minderheiten in Ungarn

Am 12. Oktober 2014 fanden nicht nur in ganz Ungarn die Kommunal- und Bürgermeisterwahlen statt, sondern auch die Wahlen zu den Nationalitätenselbstverwaltungen. Die 41 000 registrierten Wähler der deutschen Minderheit konnten in 406 Gemeinden, 12 Komitaten sowie in Budapest und auf nationaler Ebene neue Vertreter wählen.

300 Jahr

Ausstellung in Pécs: „Im Spiegel von 300 Jahren – die deutsche Minderheit in Fünfkirchen und in der Branau“

Im Rahmen der Reihe „Nationalitätenrundblick“ organisiert der Verein „Total Art“ in Fünfkirchen Ausstellungen zu jeder der zehn in der Stadt vertretenen Minderheiten. Die Ausstellung der deutschen Minderheit wird zwischen dem 9. und dem 31. Oktober 2014 gezeigt.

Traszit 89

Trans/zit '89

Am 8. Oktober 2014 wurde im Goethe Institut Budapest in Anwesenheit der deutschen Botschafterin, Lieselore Cyrus,die Ausstellung Trans/zit '89 eröffnet.

TDE Pecs

Tag der Deutschen Einheit - Empfang in Pécs

Am 3. Oktober 2014 lud Honorarkonsulin Dr. Zsuzsanna Gerner anlässlich des Empfangs zum deutschen Nationalfeiertag ins Pécser Komitatssaal ein.

Unterzeichnung

Zusammenarbeit für mehr Wettbewerbsfähigkeit

Der Präsident der Deutsch‐Ungarischen Industrie‐ und Handelskammer (DUIHK), Dale A. Martin, und der neu ernannte Präsident der Ungarischen Agentur für Investitionsförderung (HIPA), Róbert Ésik unterzeichneten am 2. Oktober 2014 im Beisein des Ministers für Auswärtiges und Außenhandel, Péter Szijjártó, und der Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland, Frau Lieselore Cyrus, eine Kooperationsvereinbarung.

OSZE

Deutschland bewirbt sich um OSZE-Vorsitz

"Die OSZE hat in der Ukraine-Krise unter Beweis gestellt, wie wichtig sie für eine gesamteuropäische Friedensordnung ist." Das erklärte Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 01.10. in Berlin aus Anlass der deutschen Kandidatur für den OSZE-Vorsitz.

24. Deutsch-Ungarisches Forum und 4. Tagung des Jungen Deutsch-Ungarischen Forums

„25 Jahre ungarische Grenzöffnung und Fall der Mauer: Wie gestaltet sich die Einheit in Vielfalt im Europa der Zukunft?“ ist das Thema des bevorstehenden Forums, bei dem Vertreter aus Auswärtigem Amt und Ungarischen Außenministerium, Entscheidungsträger und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in Plenarsitzungen und Arbeitsgruppen zum Generalthema und über die deutsch-ungarischen Beziehungen diskutieren werden.

Auswahlgespräche für das Internationale Parlaments-Stipendium des Deutschen Bundestages für das Programmjahr 2015

István Jakab, Vizepräsident des ungarischen Parlaments traf sich am 17.09.2014 im ungarischen Parlament mit Vertretern Deutschlands anlässlich der Auswahl von geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern für das „Internationale Parlaments-Stipendium“ (IPS) des Deutschen Bundestages. Die deutsche Delegation wurde von dem Abgeordneten Alexander Ulrich angeführt.

Ausschusssaal

Delegation des Bundestagsausschusses für EU-Angelegenheiten reiste zu Gesprächen nach Ungarn

Eine Delegation des Bundestagsausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union reiste vom 14. bis zum 16. September 2014 nach Budapest und Sopron. Aus Anlass des 25. Jahrestages der offiziellen Grenzöffnung zwischen Ungarn und Österreich besuchte die Delegation den Ort des „paneuropäischen Picknicks“ in Sopron. Anschließend führten die Abgeordneten in Budapest verschiedene Gespräche zu Themen der Europapolitik.

Gesandter Klaus Riedel hält ein Grußwort bei der Jubiläumsveranstaltung

25 Jahre Städtepartnerschaft Diósd und Alsbach-Hähnlein

Am 3. November 1989 wurde die Städtepartnerschaft zwischen dem hessischen Alsbach-Hähnlein und dem ungarischen Diósd (südlich von Budapest)  feierlich unterzeichnet. Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums fand am 13. September eine feierliche Bekräftigung des Freundschaftsvertrages statt.

Massenflucht von DDR-Bürgern nach Österreich

Internationale Konferenz anlässlich des 25. Jahrestages des Paneuropäischen Picknicks

Am  18. und 19. August 2014 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit u.a. mit der Stadt Sopron und der Stiftung Paneuropäisches Picknick eine internationale Konferenz anlässlich des 25. Jahrestages des Paneuropäischen Picknicks.

István Jakab, Vizepräsident des Ungarischen Parlaments; Dr. István Nagy, Staatssekretär des Landwirtschaftsministeriums; Krisztina Hodosi Márton, Landwirtschaftsreferentin der Deutschen Botschaft; Balázs Győrffy, Präsident der Agrarwirtschaftskammer (l-r)

Agrarmesse „Hajdúsági Expo“ in Hajdúböszörmény

Im ostungarischen Hajdúböszörmény hat vom 15. bis 17. August 2014 zum dritten Mal die – auch in diesem Jahr gutbesuchte - Landwirtschaftsmesse „Hajdúsági Expo“ stattgefunden. Sie stand unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des ungarischen Landwirtschaftsministeriums und der Deutschen Botschaft.

Tag der Aufnahme - Festival vom Ungarischen Malteser Caritasdienst

In Erinnerung an die Aufnahme mehrerer tausend DDR-Flüchtlinge im Sommer 1989, veranstaltete der Ungarische Malteser Caritasdienst ein Festival am historischen Ort des Geschehens, dem Garten der Pfarrei „Heilige Familie“ in Zugliget. Die Deutsche Botschaft in Budapest war mit einem Zelt vertreten und präsentierte eine Ausstellung über die Ereignisse im Sommer 1989.

Sziget 4

"Engel von Budapest" - Videoinstallation am Sziget-Festival

Die Botschaft beteiligte sich in diesem Jahr mit einem eigenen vom Auswärtigen Amt geförderten Projekt am Budapester „Sziget-Festival“ (geschätzte Besucherzahl in diesem Jahr: 400.000). Die auf drei Leinwände projizierte Installation zeigt die Geschehnisse in Ungarn im Sommer 1989.

Kranzniederlegung durch den Ehrenvorsitzenden des Landesverbandes Niedersachsen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, General a.d. Adalbert von der Recke mit jugendlichen Teilnehmerinnen des Workcamps

Jugendliche aus Ungarn, Polen und Deutschland pflegten Kriegsgräber

Vom 2. bis 14. August veranstaltete der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VDK) das „Workcamp Budaörs“. 24 Jugendliche, davon fünf Ungarinnen, vier Polinnen und 15 deutsche, pflegten Grabstätten auf dem mit ca. 15.000 Beigesetzten größten deutsch-ungarischen Soldatenfriedhof in Ungarn.

Tag der Offenen Tür

Am 17. Mai 2014 veranstaltete die Deutsche Botschaft Budapest wieder einen Tag der Offenen Tür, in diesem Jahr unter dem Motto „25 Jahre Grenzöffnung und Mauerfall“. Mehrere hundert Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Aufgabenbereich der Botschaft zu informieren, an einer kurzen Führung durchs Botschaftsgebäude teilzunehmen oder spielerisch ihr Wissen über Deutschland zu testen.

Die Botschafterin

Lieselore Cyrus ist die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Ungarn

Veranstaltungen

Zur Zeit keine aktuellen Veranstaltungen

Veranstaltungen

Ausschreibungen/Offerten

Studierende arbeiten in einer Bibliothek

Die Deutsche Botschaft informiert Sie regelmäßig über Ausschreibungen und Offerten verschiedener Institutionen.

Newsletter der Deutschen Botschaft Budapest - Aktuelle Nachrichten und Veranstaltungshinweise

Abonnieren Sie unsere Newsletter, die Sie über Ereignisse, an denen die Deutsche Botschaft beteiligt ist, und über aktuelle Nachrichten aus Deutschland informieren.

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Alle Infos des Auswärtigen Amts für Ihre sichere Auslandsreise in einer App. Für  Android Smartphones und Tablets sowie für iPhone und iPad.

Mehr darüber hier .

EU-Ratspräsidentschaft

Logo Italienische EU-Ratspräsidentschaft 2. Halbjahr 2014

Im zweiten Halbjahr 2014 tagt der Rat der Europäischen Union unter dem Vorsitz Italiens.

Law - Made in Germany

Recht und Gesetz Symbolbild

„Law – Made in Germany“ - eine gemeinsame Initiative der Bundesregierung unter Federführung des Bundesministeriums für Justiz und den Partnern aus dem „Bündnis für das deutsche Recht“ zur Verbreitung des deutschen Rechts.