Animationsfilm über das Leben von Martin Luther auch auf Deutsch zu sehen

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums wurde im Auftrag der Evangelisch–Lutherischen Kirche in Ungarn ein Luther Animation Bild vergrößern (© Luther Animation / Richly) Animationsfilm über das Leben des deutschen Reformators Martin Luther erstellt. Die  mehrteilige Animationsfilmreihe „Das Leben des Martin Luther“ zeigt wichtige biografische Stationen des Reformators in eindrucksvollen Bildern und ist nunmehr auch auf Deutsch zu sehen. Die Reihe wurde von dem ungarischen Künstler Zsolt Richly gestaltet. Zu den jeweiligen Episoden liegt begleitendes Arbeitsmaterial vor, das im Kontext von Schulprojekttagen sowie im Unterricht eingesetzt werden kann. Die Synchronisierung bzw. Untertitelung der deutschen Version wurde von der Deutschen Botschaft Budapest finanziell unterstützt.

Luther Animation Bild vergrößern (© Luther Animation / Richly) „Diese unter Kindern wie Erwachsenen populäre Filmgattung ist besonders geeignet, das Zeitalter der Reformation und Luthers Kampf für die Verkündigung des reinen Evangeliums faszinierend darzustellen“, erklärte Dr. Tamás Fabiny, Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn bei der Uraufführung. Der Film verbinde seiner Ansicht nach auf gelungene Weise die Genres von Animation und Zeichentrick. Auch die Reformation selbst sei Animation. Ihre führenden Vertreter hätten die Popularität der Bilder für ihre Botschaften genutzt, betonte Fabiny. Die Serie „Luther“ greife auf diese historische Bildsprache zurück.

"Das Leben des Martin Luther"

Luther Animation Logo