Der Europaausschuss des Bayerischen Landtages in Budapest

Delegation des Bayerischen Landtages in Budapest Bild vergrößern Dr. Franz Rieger und Zsolt Németh informieren die Presse über die Gespräche (© Deutsche Botschaft Budapest) Der Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen im Bayerischen Landtag war am 20-21. November 2017 zu Besuch in Budapest. Die Informationsreise führte die Abgeordneten nach Ungarn, Österreich und in die Slowakei. In Budapest traf die Delegation Ministerpräsident Viktor Orbán, den Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses der ungarischen Nationalversammlung, Zsolt Németh, sowie weitere Abgeordnete der deutsch-ungarischen Freundschaftsgruppe. In den Gesprächen ging es insbesondere um die Themen Zukunft der Europäischen Union, Brexit und Beziehungen zwischen Bayern und Ungarn.